Zu meinem 45. Geburtstag und um die Lebensmitte zu feiern, habe ich mir vorgenommen, einmal einen Rückblick über die letzten 45 Jahre meines Lebens zu machen und mir einmal in Form einer Löffel-Liste Gedanken dazu zu machen, was ich in den nächsten 45 Jahren alles noch machen und erleben will.

Eine Löffel-Liste oder Bucket-Liste, wie sie im Englischen genannt wird, ergibt sich aus der Redewendung „to kick the bucket“, im Deutschen „den Löffel abgeben“. In einer Löffel-Liste geht es darum, die Dinge aufzulisten, die du im Leben noch gerne machen oder erleben möchtest. Bekannt wurde diese Idee aus dem Film Das Beste kommt zum Schluss (original The Bucket List).

Hier stelle ich dir meine Löffel-Liste für meine nächsten 45 Jahre vor. Manches nehme ich mir als konkretes Ziel im nächsten Jahr bis 5 Jahren vor, manche Dinge sind erstmal Träume und Wünsche, die irgendwann in Erfüllung gehen dürfen.

Mein größtes Ziel für diese nächste Lebensphase ist es, einfach mehr ICH zu sein!

  1. Neue Spülmaschine – unsere ist seit 10 Tagen kaputt und wir spülen gefühlt durchgehend
  2. Ein eigenes Wohnmobil –  und damit immer wieder nach Lust und Laune unterwegs sein
  3. Einen Handstand machen – hierzu freue ich mich auf Judith „Sympatexter“ Peters nächsten Händständkurs
  4. Den Heidelberger Halbmarathon laufen – 2020 und 2021 wurde er wegen Corona abgesagt und ich werde immer älter
  5. Im Haus direkt am Meer wohnen – und jeden Tag am Meer spazieren gehen
  6. Unser Haus renovieren und neu einrichten
  7. Vom 5-Meter-Brett springen
  8. Mit meinen Kindern nach Australien und Neuseeland reisen
  9. Wieder nach Schottland reisen
  10. Auf Hawaii fliegen
  11. Ein Buch schreiben
  12. Ein professionelles Fotoshooting machen
  13. Meinen Kleiderschrank ausmisten und mich von einer Stylistin beraten lassen
  14. Eine Online-Community für beziehungsorientierte Eltern gründen
  15. Einen Online-Kurs entwickeln und in die Welt setzen – viele Ideen und auch viel Content-Ängst (siehe 29. ;-))
  16. Mit meinem Business soziale Projekte für Kinder und Familien unterstützen
  17. Eine große Party mit Familie, Freunden und Bekannten aus den verschiedensten Lebensbereichen feiern
  18. Einen Artikel für ein Print- oder Online-Magazin schreiben
  19. Ein Jahr lang 3 mal die Woche laufen
  20. Einen Tesla kaufen
  21. Zu Weihnachten in New York auf dem Platz vor dem Rockefeller Center und dem großen Weihnachtsbaum Schlittschuhlaufen.
  22. Ein Jahr lang mindestens einen Blogartikel pro Woche schreiben – das ist mein Ziel in The Content Society, der tollen Blogger:innen-Gemeinschaft von Judith „Sympatexter“ Peters 
  23. Ein Jahr lang meinen Newsletter wöchentlich verschicken – Wenn du ihn noch nicht kennst, kannst du dich hier anmelden!
  24. Pferde reiten lernen 
  25. Ein Jahr lang täglich auf Facebook und Instagram posten und mich mit anderen verbinden – und dabei eine Community von 1000+ Follower aufbauen. Hier kannst du dabei sein: Meine Facebook-Seite, Mein Instagram
  26. Mit dem Jacobite Steam Train – dem Hogwarts Express aus Harry Potter :-) – fahren
  27. Ein Jahr lang 3 mal die Woche Intervalltraining oder Krafttraining machen
  28. Mit meiner Mutter, ihrem Partner und meiner Familie nach Irland fahren
  29. Meine Content-Ängst überwinden – um dann Instagram Stories, Videos, Podcasts und Lives zu machen
  30. Unter freiem Himmel schlafen – ✔️ spontan am 16.06.2021 mit meinen Töchtern nach einem sehr heißen Tag und bei klarem Sternenhimmel gemacht
  31. Wieder auf einer griechischen Insel Urlaub machen
  32. Mit den Kindern ins Cirque du Soleil gehen
  33. Yoga lernen
  34. In einem Spielfilm mitspielen
  35. Online neue Freunde machen und sie dann offline treffen
  36. Einen Baumhaus-Urlaub machen
  37. Beim Colour Run mitlaufen
  38. 10 Burpies am Stück machen
  39. Bei den Olympischen Spielen live zuschauen
  40. Wieder 10 km in unter 60 Minuten laufen
  41. Ein Visionboard machen
  42. Handlettering lernen
  43. Mindestens 5 Menschen für meinen Blog interviewen
  44. Freiwasserschwimmen 
  45. Ein Jahr lang wieder ein Buch pro Woche lesen

Das ist meine Löffel-Liste für die nächsten 45 Jahre (und mehr ;-)). Ich werde sie regelmässig überarbeiten und ggf. mit neuen Zielen und Träumen erweitern.

Hast du auch mal eine Löffel-Liste geschrieben? Was hältst du von der Idee einer Löffel-Liste? Schreibe es mir gerne in die Kommentare!